WordPress & Divi Wartung & Betreuung

Infos rund um die WordPress Wartung & Betreuung

WordPress Wartung & Betreuung: Warum sollte die Wartung von Spezialisten durchgeführt werden?

Die Update-Zyklen für WordPress, für das eingesetzte Theme und für die integrierten Plug-ins werden immer kürzer. Das erfordert zum einen, dass die Website mindestens monatlich gewartet wird und es erhöht zum anderen die Wahrscheinlichkeit, dass Probleme bei der Aktualisierung auftreten können. Wenn bei der Wartung nun ein Problem auftaucht, erfordert dies oft technisches Know-how. Du kannst dieses Know-how selbst aufbauen. Die Frage ist, ob du das möchtest. Wenn nicht, ist eine professionelle Wartung sinnvoll.

Welche Vorteile bietet WordPress?

Welche Vorteile bietet WordPress? WordPress ist eine der am häufigsten verwendeten Content-Management-Systeme (CMS) und bietet zahlreiche Vorteile für Benutzer.

  • Einer der größten Vorteile von WordPress ist seine Flexibilität. Es kann verwendet werden, um fast jede Art von Webseite zu erstellen, einschließlich Blogs, Online-Shops und Unternehmenswebsites.
  • Ein weiterer großer Vorteil von WordPress sind die vielen verfügbaren Plugins und Themes. Diese können einfach heruntergeladen oder gekauft werden und bieten zusätzliche Funktionen sowie ein ansprechendes Design für deine Website.
  • Außerdem ist WordPress sehr benutzerfreundlich – selbst Personen ohne Programmierkenntnisse können problemlos Inhalte auf ihrer Webseite aktualisieren oder neue Seiten hinzufügen.
  • Eine weitere Stärke des CMS besteht in seiner Suchmaschinenoptimierungsfähigkeit: Durch den Einsatz bestimmter Plugins wie Yoast SEO lässt sich das Ranking deiner Seite bei Google verbessern – was wiederum mehr Traffic generiert.
  • Zuletzt darf auch die Community nicht unerwähnt bleiben: Die große Anzahl an Entwicklern weltweit sorgt dafür, dass es immer jemand gibt, dem man Fragen stellen kann, wenn etwas mal nicht funktioniert.

WordPress hat natürlich auch Nachteile. So kann WordPress schnell sehr komplex werden, wenn zu viele Plugins installiert sind. Zudem sollte WordPress immer gut abgesichert sein. Wichtig ist es auch, regelmäßig Backups zu machen, um eine möglichst aktuelle WordPress-Seite wiederherstellen zu können.

Und am Ende findest du natürlich auf der offiziellen WordPress-Seite noch eine Menge an Infos zu diesem Content-Management-System.

Was beinhaltet eure WordPress Wartung?

Bei uns umfasst eine Wartung in der Regel die Aktualisierung (Updates) von WordPress, des eingesetzten WP-Theme (bei uns Divi) und der integrierten Plugins. Außerdem ziehen wir aktuelle Backups und führen einen Sicherheitscheck durch. Vor einem Wartungszyklus machen wir immer ein Kompatibilitätscheck, um zu prüfen, welche Auswirkungen ein Update hat.

Themes in WordPress sind eine Art Gestaltungskerne, die meist auch viele zusätzliche Funktionen mitbringen. Bei Updates bezüglich der Themes ist es immer wichtig, vorher ein Kompatibilitätscheck und Backups zu machen, damit es nicht zu Problemen bzw. diese schnell nach Updates auf der Website wieder gelöst werden können.

Oft gibt es noch zusätzlichen Themen, die wir je nach Bedarf in einen Wartungszyklus integrieren. Das kann z.B. ein spezieller Datenschutz-Check sein, weil es neue technische Anforderungen gibt. Es kann aber auch SEO-Check sein, um zu schauen, ob es Verbesserungspotenzial gibt (z.B. bei der Ladezeit).

Wenn du Fragen hast rund zu unserem Service, Support oder Paket hast, dann melde dich bei uns. Gerne erläutern wir dir auch technische Anforderungen an deine Webseite bezüglich auf SEO, Sicherheit oder Datenschutz.

Was kostet die WordPress Wartung bei euch?

Unsere monatliche Wartung liegt zurzeit bei 399 € im Jahr (zzgl. USt; 37 € im Monat). Darin enthalten sind auch die Lizenzkosten für kostenpflichtige Premium-Plugins; z.B. für die Sicherheit oder das Cookie-Management. Du kannst noch ein Datenschutzpaket für 119 € im Jahr (zzgl. USt; 10,90 € im Monat) hinzubuchen, wenn wir in diesem Bereiche noch mehr für dich machen sollen.

In der monatlichen Wartung sind keine Anpassungsleistungen an der Website enthalten. Dies erfolgt je nach deinem Bedarf im Rahmen unserer Betreuungsleistungen.

Wenn du dich für eine professionelle Wartung entscheidest, bedenke auch immer, welche Kosten verursacht werden können, wenn es Probleme gibt. Deswegen ist es wichtig, dass eine regelmäßige Wartung durchgeführt wird.

Wenn du Fragen zu WordPress, Updates oder konkret zu unserem Paket oder unserem Service hast, dann nutze einfach unsere kostenfreie Beratung.

Welche Webseiten nehmt ihr nicht auf?

Wir haben uns auf das Content-Management-System WordPress mit dem Theme Divi spezialisiert. Das hat den Vorteil, dass wir die Technik genau kennen und so eine effiziente Wartung durchführen können. Das ist auch eine wichtige Voraussetzung, um eine Website gezielt zu optimieren (z.B. für eine hohe Performance). Daher setzen wir auch nur Plugins ein, die wir genau kennen. Das wiederum erhöht auch die Sicherheit der Webseite.

Wir nehmen daher auch nur Webseiten in die Wartung und Betreuung auf, bei denen das CMS WordPress mit dem Theme Divi eingesetzt wird. 

Oft übersetzen wir WordPress-Seiten auch technisch in das Theme Divi. Das hat auch noch weitere Vorteile, weil Divi sehr leistungsstark und performant ist.

Falls du dich dazu mal beraten lassen willst, melde dich gerne bei uns. Wenn du technischen Support bei Problemen benötigst, spreche uns gerne an. Wir schauen dann, ob wir dir mit deiner WordPress-Seite weiterhelfen können.

Wie sieht es mit SEO & Datenschutz aus?

Im Rahmen der Wartung kann es auch sein, dass wir immer Mal technische SEO-Themen berücksichtigen. Zum Beispiel ist eine hohe Performance für Google wichtig. Wenn du allerdings eine laufende SEO Betreuung haben möchtest, um die Sichtbarkeit deiner WordPress-Seite zu verbessern, solltest du unser Content-Marketing-Paket in Erwägung ziehen. Gerne beraten wir dich dazu.

Falls du mehr wissen willst, wie wir SEO-Anforderungen bei der Gestaltung einer individuellen Website berücksichtigen, dann schau dir unserer Webdesign-Schwerpunktseite an.

Mit Alex haben wir einen eigenen Datenschutz-Experten in unserer Agentur, der für Kunden auch einen Datenschutz-Support bieten kann. Dabei bieten wir als zusätzliche Leistung im Rahmen unserer Wartung ein Datenschutz-Paket an (Preis: 119 € im Jahr; 10,90 € im Monat zzgl. USt.). Gerne berät dich Alex zu den Anforderungen und Leistungen. Dann kannst du schauen, ob das für dich sinnvoll ist.

Du brauchst technischen Support bei deiner Website oder hast Fragen rund um SEO & Google, Datenschutz oder vielleicht auch zur Sicherheit einer WordPress-Webseite, dann nimm gerne Kontakt mit uns auf. 

 

Kostenfreie Beratung

Wir beraten dich gerne zu deinem Website-Projekt.

0451 790 74 0 74
Mo-Fr 10-17 Uhr

z.B. deine Website-Adresse, spezielle Anforderungen
Mo-Fr.: 10-17h; bei Telefonberatung Rufnummer angeben