Modernes Praxishomepage

Deine Spezialisten für eine moderne Praxishomepage
Zu den Referenzprojekten

Moderne Praxishomepage: klar, persönlich & professionell.

Der entscheidende Erfolgsfaktor für eine moderne Praxishomepage ist eine nutzerorientierte Konzeption und Gestaltung. Es ist wichtig, sich zuerst über die Nutzerbedürfnisse Gedanken zu machen und auf dieser Basis dann Gestaltungsideen zu entwickeln. Dazu nutzen wir Methoden aus dem User Experience Design wie Nutzeranalysen und frühzeitige Feedbackschleifen. Wichtige Aspekte bei der Gestaltung einer Praxishomepage sind ein klares und aufgeräumtes Informationsdesign, ein persönlicher Stil, um Erstvertrauen zu erzeugen und eine einfache Terminvereinbarung. 

Was macht eine moderne Praxishomepage aus?

Psychologische Erkenntnisse für die Gestaltung nutzen

Eine erfolgreiche Praxishomepage zeichnet sich neben der nutzerorientierten Gestaltung vor allem dadurch aus, dass sie vom Nutzer bzw. Patienten intuitiv zu bedienen und zu verstehen ist. Um das zu erreichen, solltest du relevante psychologische Erkenntnisse nutzen.

Wir gestalten eine moderne Praxishomepage nach drei zentralen Erfolgsfaktoren, die wir aus über 20 relevanten psychologischen Konzepten abgeleitet haben.

Aber psychologische Gestaltungskriterien sind auch wichtig, um Webdesign zu gestalten, das die Nutzer bzw. Patienten emotional anspricht und zur gewünschten Aktion motiviert. Bei einer Praxishomepage ist es natürlich auch noch wichtig, Erstvertrauen aufzubauen.

Website gut für Google & Smartphone optimieren

Wir setzen unsere Gestaltungsideen mit dem weltweit beliebtesten Content-Management-System WordPress um. Damit bekommst du eine moderne und hochflexible Website-Technik, die effizient für die Google-Suchmaschine (SEO), für die mobile Darstellung (Responsive Design) und für eine gute Performance optimiert werden kann. Hier kommen dazu ein paar Details:

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO): Hierbei spielen vor allem hochwertige Inhalte eine große Rolle. Google will seinen Nutzer Webseiten anbieten, die für eine bestimmte Suchanfrage die besten Inhalte und das beste Nutzungserlebnis bieten. Damit bildet der Website-Content den Kern einer nachhaltig wirksamen Suchmaschinenoptimierung (SEO).
  • Mobile Darstellung (Responsive Design): Die Praxishomepage sollte natürlich auch auf mobilen Endgeräten gut aussehen. Dazu ist es wichtig, bereits in der Konzeptionsphase eine mobile Variante der Website zu entwerfen. Und in der Finalisierungsphase des Website-Projektes sollte der Entwurf umfassend auf unterschiedlichen Geräten und in unterschiedlichen Browsern getestet werden.
  • Performance-Optimierung (Core Web Vitals): Die Performance der Praxishomepage spielt auch eine wichtige Rolle. Hierbei ist vor allem eine kurze Ladezeit wichtig. Die sogenannten Core Web Vitals sind dabei Messkriterien, die anzeigen wie schnell und wie gut eine Website geladen wird. 

Das Content-Management-System WordPress ist dabei auch für unerfahrene Nutzer einfach zu bedienen. So kannst du Inhalte in deiner Praxiswebsite einfach selbst anpassen. Nur die Wartung sollte ein WordPress-Spezialist übernehmen, da hier die Anforderungen (u.a. Datenschutz, Sicherheit) in den letzten Jahren gestiegen sind.

Fragen rund um eine Praxishomepage? Wir beraten dich

Du überlegst dir eine moderne Praxishomepage erstellen zu lassen? Wir zeigen dir anhand unseres Referenzprojektes gerne, was eine moderne Praxishomepage heute ausmacht. In dieser Beratung kannst du auch deine Fragen klären und eine erste Kostenabschätzung bekommen. Klingt gut? Dann nimm Kontakt mit uns auf und vereinbare einen Beratungstermin. Wir sind gespannt auf dein Projekt.

Welche Erfahrungen habt ihr mit Praxiswebsites?

Wir sind nun schon seit über zehn Jahre als Agentur in Lübeck verankert. Seitdem haben wir bereits viele Praxishomepages erfolgreich umgesetzt. Schau dir gerne unsere Referenzprojekte an. In einer kostenfreien Website Beratung können wir dir gerne weitere Praxisseiten vorstellen.

Schau dir auch gerne die Feedbacks zu unseren Projekten auf der Bewertungsplattform Proven Expert an.

Was uns besonders macht ist, dass wir seit über neuen Jahren im selben Kernteam zusammenarbeiten und uns als Agentur auf modernes Webdesign spezialisiert haben. So entwickeln wir eine Praxishomepage nach klaren Erfolgsfaktoren und orientieren uns in der Zusammenarbeit an Werten wie ein ehrlicher Umgang, faire Preise und eine klare Sprache ohne Klugschnacken.

Für ein erfolgreiches Website-Projekt kommt es vor allem auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit an. Lerne uns daher einfach mal in einer kostenfreien Beratung kennen. So kannst du auch alle Fragen rund um eine moderne Praxishomepage mit uns klären.

Wie sieht es mit der Pflege der Website aus?

Es ist wichtig, dass ein modernes Content-Management-System wie WordPress regelmäßig gewartet wird. Das umfasst in der Regel die Aktualisierung (Updates), Backups und Sicherheitschecks. Und dann gibt es immer noch wieder neue Anforderungen zum Beispiel des Datenschutzes, die umgesetzt werden müssen.

Dann kann es natürlich auch sein, dass du immer mal wieder deine Webseite anpassen möchtest. Vielleicht möchtest du einen Urlaubshinweis einsetzen, die Sprechzeiten anpassen oder eine neue Leistungsseite anlegen. 

Zum einen kannst du Anpassungen mit WordPress auch selbst vornehmen. Allerdings empfehlen wir dir mindestens für die Wartung der Praxishomepage einen WordPress-Spezialisten. Das können wir gerne im Rahmen eines Wartungsvertrags übernehmen. Du kannst aber auch jemand anderen beauftragen.

Wenn du Fragen zur Pflege einer Praxishomepage hast, braten wir dich gerne – kostenfrei und unverbindlich.

Warum ist WordPress die richtige Technik?

WordPress ist ein Content-Management-System (CMS), das es dir ermöglicht, deine eigene Website einfach anzupassen und zu verwalten, ohne dass du Programmierkenntnisse brauchst. Es ist das am weitesten verbreitete CMS der Welt und wird von über 40 % aller Websites genutzt.

Für eine Praxishomepage ist WordPress aus unserer Sicht das beste CMS aus folgenden Gründen:

  • Einfach zu bedienen: WordPress ist sehr einfach zu bedienen, auch für Menschen ohne technische Vorkenntnisse. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv und selbsterklärend.
  • Flexibel: WordPress ist ein sehr flexibles CMS, das sich an deine individuellen Bedürfnisse anpassen lässt. Du kannst aus einer Vielzahl von Erweiterungen wählen.
  • SEO-freundlich: WordPress ist SEO-freundlich, was bedeutet, dass deine Website leichter von Suchmaschinen gefunden werden kann. Dies ist insbesondere wichtig für Praxishomepages, die neue Patienten gewinnen möchten.

Hier sind einige konkrete Beispiele, wie du WordPress für deine Praxishomepage nutzen kannst:

  • Mit WordPress lassen sich Gestaltungsideen einfach umsetzen und testen. So können wir deine Praxishomepage optimal an die Bedürfnisse deiner Nutzer anpassen. 
  • Mit WordPress können wir einfach ein dynamisches Beitragssystem integrieren, mit dem du über aktuelle Themen rund um Gesundheit und Medizin informieren kannst.
  • In WordPress kannst du in der Regel einfach ein externes Termin-Buchungstool einrichten. So können Patienten online Termine vereinbaren.

Wenn du eine moderne Praxishomepage erstellen lassen möchtest, ist WordPress eine gute Wahl. Es ist einfach zu bedienen, flexibel und SEO-freundlich. Damit können wir effizient eine Website erstellen, die deine Praxis professionell präsentiert und neue Patienten anzieht.

Hier noch ein zwei Tipps für die Erstellung einer Praxishomepage:

  • Verwende persönliche Bilder und Videos, um deine Praxis und deine Leistungen zu präsentieren.
  • Schreibe informative und ansprechende Texte, die deine Patienten interessieren.

Wenn du noch Fragen rund um die Erstellung einer Praxishomepage hast, nutze unsere kostenfreie Website Beratung.

Warum ist eine barrierefreie Praxisseite wichtig?

Barrierefreiheit ist ein wichtiges Thema im Internet. Es geht darum, dass alle Menschen, unabhängig von ihren körperlichen oder geistigen Einschränkungen, eine Website nutzen können. Das ist auch für eine Praxishomepage wichtig.

Es gibt viele Gründe, warum Barrierefreiheit auf einer Praxishomepage wichtig ist. Zum einen ist es eine Frage der Gleichberechtigung. Alle Menschen haben das Recht auf Gesundheitsversorgung, unabhängig davon, ob sie eine Behinderung haben oder nicht. Eine barrierefreie Praxishomepage ermöglicht es Menschen mit Einschränkungen, sich über deine Praxis zu informieren und einen Termin zu vereinbaren.

Zum anderen ist Barrierefreiheit auch eine Frage des Marketings. Eine barrierefreie Praxishomepage ist ansprechender für alle Nutzer. Sie wirkt modern und professionell und vermittelt den Eindruck, dass deine Praxis sich um die Bedürfnisse aller Menschen kümmert.

Hier kommen beispielhaft einige Tipps, um eine Praxishomepage barrierefrei zu gestalten:

  • Achte auf eine gute Lesbarkeit des Textes. Verwende eine klare Schriftart und einen ausreichend großen Schriftgrad.
  • Verwende kontrastreiche Farben. Das erleichtert Menschen mit Sehbehinderung das Lesen.
  • Integriere Bildbeschreibungen für blinde oder sehbehinderte Menschen.
  • Verwende alternative Textformate für Audio- und Videodateien.
  • Ermögliche die Steuerung der Website mit der Tastatur.

Wenn du Fragen zur barrierefreien Gestaltung deiner Praxishomepage hast, beraten wir dich gerne.

Unsere Referenzprojekte

In den letzten 10 Jahren haben wir viele Projekte erfolgreich umgesetzt. Hier stellen wir dir ein paar Praxiswebsites vor.

Kostenfreie Beratung

Wir beraten dich gerne zu deinem Website-Projekt.

0451 790 74 0 74
Mo-Fr 10-17 Uhr

z.B. deine Website-Adresse, spezielle Anforderungen
Mo-Fr.: 10-17h; bei Telefonberatung Rufnummer angeben