Navigation auf deiner Website barrierefrei gestalten

Eine gut gestaltete und möglichst barrierefreie Navigation ist für eine erfolgreiche Website unerlässlich. Sie hilft den Besuchern, sich auf deiner Seite zurechtzufinden und die gewünschten Informationen oder Funktionen zu finden. Um eine hohe Usability zu erreichen, solltest du bei der Gestaltung deiner Navigation folgende Punkte beachten:

  • Logische Hierarchie: Die Navigation sollte eine logische Hierarchie aufweisen, damit die Besucher schnell erkennen können, wo sie sich befinden und wohin sie gehen können. 
  • Einfachheit: Die Navigation sollte einfach und intuitiv zu verstehen sein. Die Bezeichnungen der Menüpunkte sollten klar und verständlich sein, und die Links sollten leicht zu erkennen sein.
  • Anpassungsfähigkeit: Die Navigation sollte für alle Geräte geeignet sein, auf denen deine Website aufgerufen wird. Das bedeutet, dass sie auf Desktop-Computern, Laptops, Tablets und Smartphones gut lesbar und bedienbar sein sollte.

Hier sind einige konkrete Tipps, wie du diese Punkte umsetzen kannst:

  • Verwende eindeutige und beschreibende Menüpunkte. Die Besucher sollten auf einen Blick erkennen können, was sich hinter einem Menüpunkt verbirgt. Vermeide daher Fachbegriffe oder Abkürzungen, die nicht jeder versteht.
  • Verwende eine einheitliche Terminologie. Wenn du mehrere Menüpunkte mit ähnlichen Inhalten hast, solltest du die Bezeichnungen einheitlich gestalten. Dadurch wird es für die Besucher einfacher, die Zusammenhänge zu verstehen.
  • Platziere die Navigation an einer prominenten Stelle. Die Navigation sollte so platziert sein, dass sie von den Besuchern leicht gefunden werden kann. Ein guter Platz ist in der Kopfzeile der Seite.
  • Verwende unterschiedliche Navigationselemente. Neben Menüpunkten kannst du auch andere Navigationselemente wie Breadcrumbs, Schaltflächen oder Suchfelder verwenden. So kannst du die Navigation noch intuitiver gestalten.

Wenn du diese Tipps berücksichtigst, kannst du eine Navigation erstellen, die deine Besucher bei der Nutzung deiner Website unterstützt und ihnen ein positives Nutzererlebnis bietet.

Navigation in Hansolu-Website barrierefreier gestalten

Wir wollen unsere Website Schritt für Schritt barrierefreier gestalten. Dazu haben wir nun auch unserer Navigation überarbeitet. Folgend seht ihr ein Bild von unserer alten Navigation.

Ein Bildschirmfoto von unserer alten Navigationszeile

Unsere alte Navigation war noch aus der Zeit, als wir eine One-Page-Website hatten. So war die primäre Navigation (weißer Hintergrund) auf einzelne Sektionen in der Startseite verlinkt. Die Unterseiten haben wir dann über eine sekundäre Navigation (blauer Hintergrund) angeboten. Damit haben wir weder eine logische Struktur noch lässt sich die Navigation einfach und intuitiv bedienen. Daher haben wir die Navigation optimiert, um sie barrierefreier zu gestalten. Hier kommt nun ein Bild unserer neuen Navigation (Stand: Dezember 2023).

Ein Bildschirmfoto von unserer neuen Navigationszeile nach der Optimierung für mehr Barrierefreiheit.

Die neue Navigation hat eine primäre Navigation, über die alle Unterseiten erreichbar sind. Damit lässt sich die Website auch mit einer Tastatur einfach bedienen. Um die Navigation möglichst barrierefrei zu gestalten, haben wir auch darauf geachtet, die Navigationsbezeichnungen verständlich zu formulieren. Außerdem haben wir unser primäres Handlungsziel (Beratung vereinbaren) noch klarer hervorgehoben.

Hier sind noch einige weitere Tipps, die dir bei der Gestaltung deiner Navigation helfen können:

  • Teste deine Navigation mit realen Nutzern. So kannst du herausfinden, ob die Navigation intuitiv und verständlich ist.
  • Überprüfe deine Navigation regelmäßig. Wenn du neue Inhalte oder Funktionen hinzufügst, solltest du auch deine Navigation anpassen.

Mit ein wenig Planung und Mühe kannst du eine Navigation erstellen, die deine Website zu einem Erfolg macht. Mehr Infos zum Thema findest du auf unserer Schwerpunktseite zu barrierefreies Webdesign.