Alt-Attribute auf einer Website richtig verwenden

Alt-Attribute sind wichtige Bestandteile einer barrierefreien Website. Sie ermöglichen es Menschen mit Sehbehinderung, den Inhalt von Bildern und anderen visuellen Elementen zu verstehen.

Wenn du Bilder auf deiner Website verwendest, solltest du für jedes Bild einen Alt-Text angeben. Der Alt-Text sollte eine genaue und aussagekräftige Beschreibung des Bildinhalts enthalten.

Hier sind einige Aspekte, die du bei der Erstellung eines gut geschriebenen Alt-Texts beachten solltest:

  • Der Alt-Text sollte den Inhalt des Bildes genau beschreiben. Dazu solltest du alle wichtigen Details des Bildes nennen, z. B. die abgebildeten Personen, Objekte oder Ereignisse.
  • Der Alt-Text sollte grammatikalisch korrekt und verständlich sein. Verwende einfache und klare Sprache, damit der Alt-Text auch von Menschen mit Sprachbarrieren verstanden werden kann.
  • Der Alt-Text sollte kurz und bündig sein. Der Alt-Text sollte nicht länger als 120 Zeichen sein, damit er von Screenreadern schnell und einfach gelesen werden kann.

Hier sind einige Beispiele für gut geschriebene Alt-Attribute:

  • Bild einer Katze: “Eine Katze mit braunem Fell und grünen Augen sitzt auf einem Teppich.”
  • Bild einer Landschaft: “Eine malerische Landschaft mit Bergen, Seen und Wäldern.”
  • Bild eines Diagramms: “Diagramm zur Darstellung der Umsatzentwicklung des Unternehmens im letzten Jahr.”

Wenn du diese Tipps beachtest, kannst du sicherstellen, dass deine Website auch für Menschen mit Sehbehinderung barrierefrei ist. Hier sind noch ein paar weitere Tipps für die Erstellung von Alt-Attributen:

  • Verwende im Alt-Text relevante Keywords. Dadurch können Suchmaschinen deine Website besser verstehen und in Suchergebnissen höher einordnen. Aber vermeide Keyword-Stuffing (also der unnatürlich-häufige Gebrauch von Keywords)
  • Verwende den gleichen Alt-Text für mehrere Bilder mit demselben Inhalt. So kannst du Zeit und Mühe sparen.
  • Überprüfe regelmäßig die Alt-Attribute deiner Website. Wenn du neue Bilder hinzufügst oder bestehende Bilder änderst, solltest du auch die Alt-Attribute anpassen.

Indem du Alt-Attribute sorgfältig schreibst, kannst du einen wichtigen Beitrag zur Barrierefreiheit deiner Website leisten.