Mehr Infos

Was macht eine moderne Praxiswebsite heute aus

9.05.2022 | Design

In diesem Beitrag wollen wir dir zeigen, was eine moderne Praxiswebsite heute ausmacht. Das sind grundsätzlich drei Gestaltungskriterien, die wir folgend kurz vorstellen und dann im Detail erläutern:

  • Klares Informationsdesign: Hierbei geht es darum, Informationen auf einer Praxiswebsite so zu gestalten, dass diese auch wahrgenommen und einfach verarbeitet werden können.
  • Persönlicher Stil: Hierbei geht es darum, wichtiges Erstvertrauen aufzubauen und die Praxis sowie das Team vorzustellen.
  • Einfache Terminvereinbarung: Hierbei geht es darum, dem Nutzer die Terminvereinbarung so einfach wie möglich zu machen.

Um es dir so einfach und praxisnah wie möglich zu machen, erläutert Nils in folgendem Video die Gestaltungskriterien anhand eines Referenzprojekts. Viel Spaß.

Video: Was eine moderne Praxiswebsite ausmacht

Klares Informationsdesign für deine Praxiswebsite

In Zeiten der Informationsüberflutung ist ein klares Design grundlegend für den Erfolg einer Praxiswebsite. Ein solches Webdesign macht es den Nutzern einfach die relevanten Informationen aufzunehmen. Dabei gilt es zuerst, genau zu verstehen mit welchen Suchbedürfnissen die Nutzer auf die Website kommen.

Bei der Praxiswebsite der Arztpraxis nucmedicum bieten wir direkt im Einstieg ‚Häufige Fragen‘ an. Der medizinische Schwerpunkt der Praxis ist Nuklearmedizin. Da dieser Schwerpunkt im Norden noch nicht so bekannt ist, gehen wir davon aus, dass die Nutzer ein hohes Informationsinteresse haben. Diese Fragen werden im Bereich ‚Häufige Fragen‘ beantwortet.

Für ein klares Design ist es zum einen wichtig, die Nutzerbedürfnisse und Nutzererwartungen zu verstehen und zum anderen die Komplexität zu reduzieren. Dabei solltest du auf deiner Praxiswebsite unbedingt vermeiden, den Nutzer mit zu vielen Informationsreizen kognitiv zu überlasten. Das schaffst du mit einem aufgeräumten Design und einer klaren visuellen Hierarchie. Dabei bestimmst du im Gestaltungsprozess, welches Element zuerst wahrgenommen werden soll, welches Element als zweites und so weiter. So vermittelst du wirksam deine Schlüsselbotschaften und ermöglichst dem Nutzer eine intuitive Navigation durch deine Website.

Tipp: Hole dir Feedback zu deiner Praxiswebsite ein

Es ist wichtig, dass du dir in einem Website-Projekt frühzeitig Feedback von Nutzern zu deinen Gestaltungsideen holst. So kannst du diese Nutzer-Feedbacks in die Gestaltung einfließen lassen. Schaue dir in der Abbildung unten an wie wir ein aufgeräumtes Design mit visueller Hierarchie bei nucmedicum umgesetzt haben.

Hier kommen nun die wichtigsten Punkte, um ein klares Informationsdesign auf deiner Praxiswebsite umzusetzen:

  • Analysiere die Nutzerbedürfnisse und richte deine Inhalte auf die Suchabsicht aus
  • Reduziere die Komplexität und vermeide eine kognitive Überlastung deiner Nutzer
  • Setze ein aufgeräumtes Webdesign und eine klare visuelle Hierarchie um
derne Praxiswebsite: Aufgeräumtes Design für Einstieg und Schwerpunkte
Moderne Praxiswebsite: Aufgeräumtes Design für Einstieg und Schwerpunkte

Persönlicher Stil auf deiner Praxiswebsite

Ein persönlicher Stil ist auch auf einer Praxiswebsite wichtig, um Erstvertrauen aufzubauen und Glaubwürdigkeit zu vermitteln. Denn ohne Vertrauen wird der Nutzer die gewünschte Aktion nicht durchführen. Für einen persönlichen Stil spielen vor allem authentische Bilder und eine persönliche Ansprache eine wichtige Rolle. Authentisch bedeutet, dass die Bilder die Atmosphäre und Persönlichkeit deiner Praxis wirksam transportieren.

Bei nucmedicum haben wir bewusst das Praxisteam im Einstieg der Website gesetzt und kein thematisches Bild zum medizinischen Schwerpunkt. Damit soll auch die besondere Wohlfühlatmosphäre der Praxis auf der Website vermittelt werden.

Für eine persönliche Ansprache musst du dir nur vorstellen, dass du über die Website mit deinem Nutzer sprichst und den Text entsprechend schreiben. So vermeidest du eine abstrakte und unverständliche Sprache. Content-Elemente wie Häufige Fragen holen die Nutzer bei ihrer Fragestellung ab und sorgen automatisch für einen Dialogstil.

Tipp: Führe mit deinem Nutzer einen Dialog

Eine Möglichkeit um die Glaubwürdikeit zu verstärken sind Patientenfeedbacks. Schaue dir dazu die Abbildung unten an. Hier siehst du wie wir den Bereich für Häufige Fragen und Patientenfeedbacks umgesetzt haben.

Hier kommen nun die wichtigsten Punkte, um einen persönlichen Stil auf deiner Praxiswebsite umzusetzen:

  • Spreche deine Nutzer persönlich an und beantworte häufige Fragen
  • Setze authentische Bilder ein, um Erstvertrauen aufzubauen
  • Setze Feedbacks ein, um die Glaubwürdigkeit zu verstärken
Moderne Praxiswebsite: Häufige Fragen & Feedbacks
Moderne Praxiswebsite: Häufige Fragen & Feedbacks

Einfache Terminvereinbarung auf deiner Praxiswebsite

Viele Nutzer gehen auf eine Praxiswebsite, um schnellstmöglich eine Information zu bekommen (z.B. Sprechzeiten oder Anfahrtsweg) oder um eine Aktion durchzuführen (Termin vereinbaren). Diese Nutzer sollte man darin unterstützen die gesuchten Informationen sofort zu finden und die gewünschte Aktion möglichst einfach durchzuführen.

Bei nucmedicum bieten wir im Einstiegsbereich bewusst nur die Online-Terminvereinbarung an, um den Anreiz für die Patienten zu erhöhen und das Praxisteam zu entlasten. Je nachdem wie in der Praxis die Termine vereinbart werden sollen, kann eine bestimmte Aktionsmöglichkeit hervorgehoben werden.

Dabei ist es wichtig, dass der Nutzer an jedem Punkt der Website die Aktion schnell erreichen und durchführen kann. Klare Handlungswege und Handlungsaufforderungen vereinfachen den Nutzern die Bedienung der Website. Denke immer daran, dass für dich die Nutzung völlig klar und logisch ist. Das muss aber nicht für den Nutzer gelten. Daher gilt: Testen und Nutzer-Feedback zur Praxiswebsite einholen.

Tipp: Primäres Handlungsziel hervorheben

Wenn du möchtest, dass die Nutzer eher die Online-Terminvereinbarung nutzen, kannst du dieses primäre Handlungsziel entsprechend hervorheben und an verschiedenen Stellen der Website anbieten. Schaue dir dazu die Abbildung unten von einer der Schwerpunktseiten an. Dort siehst, dass wir unter dem Einstiegstext einen Aktionsbutton gesetzt haben. Außerdem siehst du wie wir den Kontaktbereich gestaltet haben.

Hier kommen nun die wichtigsten Punkte, um einen persönlichen Stil auf deiner Praxiswebsite umzusetzen:

  • Schaffe klare Handlungswege und hebe das primäre Handlungsziel hervor
  • Sorge dafür, dass wichtige Informationen schnell erreicht werden können
  • Formuliere klare Handlungsaufforderungen, um die Nutzer zu unterstützen
Moderne Praxiswebsite: CTA & Kontakt
Moderne Praxiswebsite: Aktionsbutton & Kontaktbereich

Wir hoffen, dass wir dir mit unserem Beitrag helfen konnten, zu verstehen was eine moderne Praxiswebsite ausmacht. Wenn du Fragen dazu hast, nutze gerne unsere kostenfreie Website-Beratung.

Weitere Beiträge

Hier findest du weitere Beiträge aus unserem Know-how-Blog.

Divi-Bibliothek und Elemente kopieren

Hier erfahrt ihr wie ihr einfach Elemente wiederverwenden könnt mit Hilfe der Divi Bibliothek. Sektionen, Zeilen oder Module in der Divi-Bibliothek abspeichern Um Sektionen, Zeilen oder Module abzuspeichern geht ihr auf die Bearbeitungsleiste im Visuellen Builder und...

mehr lesen

Texte mit Divi gestalten – der Divi Design-Tab

In Divi - mit dem Visuellen Builder gibt es so gut wie alle Möglichkeiten den Inhalt so zu gestalten wie man es haben will. Position, Animation, Größe, Farbe, textliche Anpassung, Hintergrund usw. Hier konzentrieren wir uns aber erst einmal auf die Texte - bzw. die...

mehr lesen